Niedax dekorations Zeichen Niedax dekorations Zeichen
Dekoration

Infrastruktur, Verkehr & Tunnelbau

Notausgänge, Brand- und Korrosionsschutz - beim Tunnelbau ist maximale Sicherheit und ein störungsfreier Betrieb unabdingbar. Die Niedax EBO Schweiz AG liefert intelligente und brandgeprüfte Gesamtsysteme für Infrastruktur, Verkehr- und Tunnelbauprojekte

Auszug unserer Tunnelbau Projekte

Gotthard Basistunnel

Speziell für den Gotthard-Basistunnel hat die NIEDAX EBO Schweiz AG 8km Kabelrinnen aus Edelstahl, 60.000 Sondertragkonstruktionen und 120km GFK-Handlauf geliefert. Hier sorgen die glasfaser-verstärkten Kunststoffe für hohe Temperatur- und Formbeständigkeit sowie Stabilität. Ausserdem entstehen im Brandfall keine giftigen Gase durch den Einsatz von schwerentflammbaren, selbst-löschenden und halogenfreien Materialien.

Durchmesserlinie Zürich

Die Strecke ist 9,6 Kilometer lang und umfasst, neben dem neuen viergleisigen Tiefbahnhof auch den knapp 5 Kilometer langen Weinbergtunnel. Für dieses Projekt hat die NIEDAX EBO Schweiz AG 11km beleuchteten GFK-Handlauf geliefert.

CEVA Genf

Die Bahnstrecke Genève–Annemasse, auch als CEVA (Cornavin–Eaux-Vives–Annemasse) bezeichnet, verbindet den grenznahen französischen Ort Annemasse mit dem schweizerischen Genf und seinem Hauptbahnhof Cornavin. Auf der gesamten Strecke kamen über 17km beleuchteten GFK-Handlauf zum Einsatz.

A1 Baregg Tunnel AG

Für den 1,1 Kilometern langen Bareggtunnel, einer der meistfrequentierten Autobahn der Schweiz hat die Niedax EBO Schweiz AG 2.200m GfK Kabelrinne mit Edelstahl Trägermaterial produziert. Sie weisen einen sehr guten Korrosionsschutz auf und bieten sehr hohe Sicherheit in jeder Hinsicht. Dies auch in Bezug auf Brandschutz, damit sicherheitsrelevante elektrische Systeme so lange wie möglich funktionieren.

A5 Tunnel Ligerz BE

Das linke Bielerseeufer ist eine reich strukturierte Rebbaulandschaft. Der 2‘510m lange Tunnel wurde 1991 erstellt. Die Verbesserung der Sicherheit im Ligerz-Tunnel schliesst unteranderem folgende Arbeiten mit ein: Durchstich eines Fluchtstollens parallel zum bestehenden Tunnel mit Querverbindungen alle 300 m, den Bau von vier neuen unterirdischen Technikräumen sowie den Bau einer unterirdischen technischen Zentrale am West-Portal. Hierfür hat die NIEDAX EBO Schweiz AG über 10km Edelstahl Kabelrinne und Trägermaterial gemäss aktuellen ASTRA Vorgaben geliefert.

A5 Ostast Umfahrung Biel

Der knapp fünf Kilometer lange Ostast dient als direkte Verbindung zwischen der A16 (Transjurane) und der A5 Richtung Solothurn sowie der A6 Richtung Bern. Er entlastet verschiedene städtische Hauptachsen vom Durchgangsverkehr. Für sämtliche Installationen in den Tunnelfahrräumen und den Zentralen kam eine Kombination 37km GfK Kanälen / Kabelleitern und Edelstahl Trägermaterial zum Einsatz.

A9 Westumfahrung Brig VS

Der Kanton Wallis baut im Rahmen der Netzvollendung des schweizerischen Nationalstrassen Netzes die noch fehlende Strecke zwischen Siders und Brig. Die Erstellung der Autobahn verbindet das ganze Wallis untereinander, was der Bevölkerung, dem Gewerbe und dem Tourismus einen echten Mehrwert bringt. Auf der Gesamtstrecke die organisatorisch in 3 Teilstrecken unterteilt wurde beträgt der aktuelle Lieferumfang für die NIEDAX EBO Schweiz AG über 42km Edelstahl Kanal und 103km GfK Kabelleiter inklusive entsprechendem Trägermaterial.

A16 Tavannes – Bözingenfeld BE

Die Schweizer Autobahn 16 und Autostrasse 16 ist eine 84 km lange Verkehrsachse, die den Jura auf dem Gebiet der Kantone Bern und Jura durchquert und deshalb auch Transjurane genannt wird. Wegen des schwierigen Geländes im Bereich des Juras ist der Bau zahlreicher Tunnel notwendig, welche die verschiedenen Juraketten unterqueren. Für die Gewährleistung der Tunnelsicherheit werden über 11km V4A Kabelrinnen mit Funktionserhalt gemäss DIN 4102 Teil 12 mit variablen Kopfplatten an die schräge Tunneldecke installiert.

Weitere Geschäftsfelder

Projekte Industrie

Mehr erfahren

Projekte Energie

Mehr erfahren

Projekte Öffentliche Bauten

Mehr erfahren

Projekte Infrastruktur & Verkehr

Mehr erfahren

Benötigen Sie Hilfe? Wir helfen gerne weiter.

Telefon: +41 27 945 68 68 Fax: +41 27 945 68 69 E-Mail: info@niedax.ch
Benötigen Sie Hilfe?
Shadow